Das Leben geht weiter als man denkt...


>>>TRAILER<<<

>>>REZENSION<<< Puppen Menschen & Objekte von Ralf Kiekhöfer

>>>INFO-FLYER<<<

In der kleinen Nachtbar Chez Laurette treffen sich jeden Abend die verrücktesten Figuren: gescheiterte Existenzen, Lebenshungrige und Lebenssatte.
Man redet und trinkt, man spielt und singt. Fast jeder Wunsch wird von der Chefin Laurette, dem Pianisten Claude und den beiden Kellnern Mathilde und Michel erfüllt. Und je später der Abend, desto abgehobener die Gäste.
Eine Revue durch die Höhen und Tiefen des Lebens, Szenen von abgrundtiefer Heiterkeit gerührt, geschüttelt und gemixt mit Chansons von Edith Piaf, Thomas Fersen, Jacques Brel, Les Négresses Vertes und anderen.

Service und Gesang: Ghislaine Seydler
Piano, Klarinette und Akkordeon: Thorsten Seydler
An der Theke: Mechthild Staemmler
Am Empfang und am Akkordeon: Michael Staemmler

Figuren und Szenographie: Mechthild und Michael Staemmler - www.gingganz.de
Musikalische Einrichtung: Thorsten Seydler - www.seydler-music.de
Idee und Realisierung: Seydler&Gingganz
Dauer: 90 Minuten zuzüglich Pause

>>>>>> La vie va au delà de ce que l‘on pense
une coproduction du Théâtre „Figurentheater GINGGANZ“ (www.gingganz.de) et du duo ENTRE-NOUS (www.seydler-music.de)
Dans le petit bar de nuit „chez Laurette“, on rencontre tous les soirs les personnages les plus fous: des existences ratées, des affamés et des rassasiés de la vie. On parle et on boit, on joue et on chante. La patronne „Laurette“, le pianiste „Claude“ et les serveurs „Matilde“ et „Michel“ réalisent presque tous les souhaits des invités. Et plus il se fait tard, plus les invités sont exigeants.
Une revue sur les hauts et les bas de la vie, des scènes d'une profonde hilarité mélangées, secouées et mixées avec des chansons de Edith Piaf, Thomas Fersen, Jacques Brel, les Négresses Vertes et bien d‘autres.
Service et chant: Ghislaine Seydler
Piano, clarinette et accordéon: Thorsten Seydler
au comptoir: Mechthild Stämmler
à l‘accueil et à l‘accordéon: Michael Stämmler <<<<<<

Vokalquartett MoMaGhiTo


Momaghito ist ein Gesangsquartett und der Name birgt die vier Akteure, denn Mo ist Markus - Mo - Strauss, Ma steht für Maike Strauss, Ghi ist Ghislaine Seydler und Thorsten Seydler muss sich aus optischen Gründen mit dem To zufrieden geben. Musikalisch gibt es die traditionellen Gospels, dann Lieder (u.a. Comedian Harmonists) aus Deutschland, Oldies z. B. von den Beatles, Paul Simon,  Soul, Blues, Latin (Jobim) ... und seit 2009 kann die Liste sogar um den Countrystyle erweitert werden. Momaghito singt nicht nur a cappella, sie begleiten sich auch selbst mit Gitarre, Cajon, Orgel oder Klavier.
Sie können für Konzerte und private Feiern (z.B. Hochzeiten) gebucht werden.

Das Mariendorfer Damenquartett


Aktuelles Programm: DIE PREMIERE UND ANDERE KATASTROPHEN!
man trifft sich, man plaudert, man singt… Die Premiere rückt näher!
man bespricht, man diskutiert, man singt… Die Premiere rückt immer näher!
Vier Charaktere, vier Befindlichkeiten, man singt… Die Premiere ist nah!
Konflikte, Uneinigkeiten, man meditiert… Die Premiere ist ziemlich nah!
Stressbewältigung, Chaosminimierung, man ignoriert… Die Premiere ist greifbar nah!
Vier Damen und ein Pianist… DIE PREMIERE UND ANDERE KATASTROPHEN!

Das Mariendorfer Damenquartett ist seit Jahren auf Reisen. Egal wo es die Damen hinzieht, sie singen überall und haben viel Gepäck dabei.
Liebesgeschichten in Paris oder Argentinien... und Mariendorf (wo alles begann...), das Ganze musikalisch verpackt.
Die Berichterstatterinnen sind ...
... Birgitta Groß, Ulli Bollendorf-Tiemann, Heike Portl und Ghislaine Seydler
Begleitet von Thorsten Seydler am Klavier.

SWINGING WILDCATS


Oldtime-Jazzband aus Kassel
Die Swinging Wildcats haben sich der Pflege des traditionellen Jazz verschrieben. Die Gruppe interpretiert stimmungsvolle Balladen ebenso gekonnt wie groovenden packenden Swing mit dem nötigen Drive.

Roland Schäfer (Banjo, Gesang)
Jörg Müller-Fest (Waschbrett, Percussion)
Tim Schäfer (Saxophon, Klarinette, Gesang)
Heiko Eulen (Kontrabass)
Thorsten Seydler (Akkordeon, Saxophon, Klarinette, Gesang).

CHÖRE... (Chorleitung: Thorsten Seydler)


YOUNG VOICES aus Edermünde-Grifte (Jugendchor)
TRENDSINGERS aus Trendelburg
CHORNETTO SPEZIAL aus Dransfeld
QUERBEAT aus Espenau
NIU QUAIA aus Edermünde-Grifte
DIE OHRWÜRMER aus Gudensberg
KAMMEROPERCHOR aus Kassel

Chorleitung: Ghislaine Seydler


BeVoices (Gospelchor aus Beverungen)
Kreuz&Quer (Projektchor aus Körbecke)
Music Please (Frauenchor aus Vellmar)